Keine Angst vor HIV in der Zahnarztpraxis

Ein HIV-positiver Patient oder eine Patientin mit Hepatitis B oder C kommt in Ihre Praxis und möchte sich behandeln lassen? Sie sind verunsichert, was Sie in solch einem Fall beachten müssen?

 

Die Deutsche Aidshilfe hat ein Erklärvideo für zahnmedizinisches Praxispersonal entwickelt, das Tipps gibt und zeigt:

 

Besondere Vorsichtsmaßnahmen bei der Versorgung von Menschen mit HIV und den Hepatitis-Viren HBV oder HCV sind unnötig.

Schleswig-Holstein Magazin berichtet über die Angst einiger Zahnärzt*innen vor HIV-positiven Patient*innen

Aus Anlass des Welt-Aids-Tages 2019 berichtet das Schleswig-Holstein Magazin unter anderem über Hildegard W., die als HIV-positive Patientin versucht, einen Termin beim Zahnarzt zu bekommen. Das gestaltet sich zum Teil schwierig.  Warum, können Sie in diesem Video erfahren. Und warum die Angst der Zahnärzt*innen vollkommen unbegründet ist, ebenfalls.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Aids-Hilfe-Neumünster e.V.