Keine Angst vor HIV in der Zahnarztpraxis

Ein HIV-positiver Patient oder eine Patientin mit Hepatitis B oder C kommt in Ihre Praxis und möchte sich behandeln lassen? Sie sind verunsichert, was Sie in solch einem Fall beachten müssen?

 

Die Deutsche Aids-Hilfe hat ein Erklärvideo für zahnmedizinisches Praxispersonal entwickelt, das Tipps gibt und zeigt:

 

Besondere Vorsichtsmaßnahmen bei der Versorgung von Menschen mit HIV und den Hepatitis-Viren HBV oder HCV sind unnötig.

Schleswig-Holstein Magazin berichtet über die Angst einiger Zahnärzt*innen vor HIV-positiven Patient*innen

Aus Anlass des Welt-Aids-Tages 2019 berichtet das Schleswig-Holstein Magazin unter anderem über Hildegard W., die als HIV-positive Patientin versucht, einen Termin beim Zahnarzt zu bekommen. Das gestaltet sich zum Teil schwierig.  Warum, können Sie in diesem Video erfahren. Und warum die Angst der Zahnärzt*innen vollkommen unbegründet ist, ebenfalls.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Aids-Hilfe-Neumünster e.V.