Deutsche Aidshilfe startet neue Kampagne

 

Ein Podcast und vielfältige Veranstaltungen zum Leben mit HIV sollen dazu beitragen, dass HIV bald im Alltag keine Rolle mehr spielt. Online-Live-Event zum Auftakt am 29.4.

"Selbstverständlich positiv" - Unter diesem Titel startet die Deutsche Aidshilfe (DAH) am Donnerstag, 29. April 2021, eine Kampagne von und für Menschen mit HIV. Sie soll zu einem offenen und selbstbewussten Leben mit HIV ermutigen und damit zugleich Diskriminierung entgegenwirken.

 

Jetzt gibt's was auf die Ohren
Am Donnerstagabend, 29. April 2021, startet "Selbstverständlich positiv" um 19.30 Uhr mit einem Live-Event auf Facebook. Macher*innen berichten von ihrer Motivation und Intention, außerdem gibt es Interviews und Beiträge zu vielen Themen rund um das Leben mit HIV.

 

Am Schluss des Live-Streamings geht die erste Folge eines Podcasts online, der das Herzstück der Kampagne bildet: Alle 14 Tage erzählen Gäste, was ihnen geholfen hat, offen positiv zu leben - oder was sie dafür noch brauchen. Gast der ersten Folge ist die Drag Queen Barbie Breakout, bekannt aus der Reality-Show "The Diva in me" und durch ihr oft aufsehenerregendes Engagement gegen Diskriminierung.

 

Weitere Bestandteile der Kampagne sind Social-Media-Aktionen, Listening-Lounges, Diskussionsveranstaltungen sowie Austauschrunden zu ermutigenden  Erfahrungen und Herausforderungen eines offenen Lebens mit HIV.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Aids-Hilfe-Neumünster e.V.